Sitarkonzert mit Debasish Ganguly

am 25.11.2017, 20.00 Uhr 

„Musikwerkstatt Petroll“ Marktplatz 3, Wiesbaden (neben Musikgeschäft Petroll)

Debasish Ganguly wird uns bei einem Konzert ein faszinierendes Klangerlebnis der klassischen nordindischen Musik bereiten!
Seit über 25 Jahren gibt der bekannte Sitarvirtuose weltweit Konzerte. Er komponierte für Tanzdramen, Theater und Filme, wie „Island“ und „Guru“. Er gibt regelmäßig Workshops und unterrichtet an Musikhochschulen und Akademien u. a. in Deutschland, Ungarn, Australien, da es ihm ein großes Anliegen ist, die indische Musik allen Interessierten weltweit zugänglich zu machen.

www.youtube.com (Debasish Ganguly Sitar)

 

Eintritt: 15 €

Kartenvorverkauf:
Musikinstrumente Matthias Petroll 0611/370744, Musikalien Petroll 0611/370970

Konzertabend LEGAL HIGHS – Violine/Marimba und Tanz

 21.04.2017, um 19.30 Uhr
„Musikwerkstatt Petroll“, Marktplatz 3, 65183 Wiesbaden

Eintritt frei

Programm:

1.       Fugue für Solo Violine – Alfred Schnittke

2.       Drei Sätze aus Reflection of the nature of water (Solo Marimba) – Jacob Druckman

3.       Mariel – Osvaldo Golijov (+Tanz Improvisation)

4.       Legal Highs – David. P. Jones
I.        Mr. Coffee
II.       Menthology (Choreographie von Seraphine Detscher)
III.      Sweet Thing

 

Ausführende:
Mitglieder des Staatstheater Wiesbaden

Seraphine Detscher – Tanz & Choreographie
Guido Badalamenti – Tanz
Stephanie Celis – Violine
Juan Bahamón – Marimba

 

Gitarrenkonzert mit Peppino D´Agostino

am 14.02.2017, 20.00 Uhr
„Musikwerkstatt Petroll“
Eintritt: 20,- €

Peppino wordpress 4Peppino D`Agostinos ganz eigener, unverkennbare Stil besticht durch herausragende Virtuosität, unübliche, bis an die Grenzen der Ausführbarkeit gehende Spielweisen, Schlagzeugeffekte sowie orchestrale Klangfarben.

Peppino d’Agostino wurde 1956 in Italien geboren und lernte vornehmlich autodidaktisch Gitarre. Ende der 1980er Jahre emigrierte er in die USA.

Er konzertiert in vielen Ländern Nord- und Südamerikas sowie in Europa. Er bekam eine Reihe bedeutender internationaler Auszeichnungen, so wurde er vom Acoustic Guitar Magazine einmal  als „Gitarrist der Gitarristen“ und vom San Diego Reader als „Gigant der akustischen Gitarre“ bezeichnet.

Kartenvorverkauf:
Musikinstrumente Petroll (0611/370744) &
Musikalien Petroll (0611/370970)
(empfohlen wegen geringer Platzzahl)

Zusätzlich findet ein Gitarren-Workshop mit Peppino D`Agostino am 14.02.2016, um 15.00 – 17.00 Uhr statt. Teilnahmegebühr: 40,- €. Anmeldung erforderlich! Weitere Informationen dazu bei uns im Musikgeschäft!

Konzert mit Duo Zweisam

Wann:
Samstag, 03.12.2016, 20.00 Uhr

Wo:
„Musikwerkstatt Petroll“
Marktplatz 3, Wiesbaden

Duo Zweisam erzählt Geschichten von Mann und Frau: allein sein und Kennenlernen, große Liebe, Überdruss  und Abschiedsschmerz.
Birgit Beutler (Gesang, Rezitation, Text) und Wolfgang Hocke (Gitarre, Gesang, Komposition) verbinden in ihren Eigenkompositionen Wort und Musik, Rezitation und  Performance zu Bildern von der Zweisamkeit in all ihren Variationen. Voller überraschender Rollenwechsel,  facettenreich und in vielen Stimmungslagen führt das  Duo Zweisam seine Dialoge über dieses uralte Thema: nachdenklich und melancholisch, direkt und ungeschminkt, skurril und schreiend komisch.

BIRGIT BEUTLER ist die Stimme des Duos Zweisam:
Lieblingsgedichte von Rilke und Ringelnatz, Goethe,  Rose Ausländer und Fried.
Eine Passion für Theater,  Literatur und Kunst.

 

WOLFGANG HOCKE ist der ruhende Pol, der strukturiert und verlässlich die musikalische Basis des Duos schafft. Die Klassische Gitarre ist seine Heimat, aber auch in ganz anderen Gefilden ist er stilistisch zuhause.

Eintritt: € 15,-
(Schüler/Studenten € 10,–)

Kartenvorverkauf:
Musikinstrumente Matthias Petroll
Reservierung: info@musikinstrumente-petroll.de

www.duo2sam.de

Gitarrenkonzert „L´esperatore“ mit Francesco Buzzurro

1_Francesco Buzzurro_foto di Arturo Safina_b

Wann:

Freitag,14.10.2016, 19.30 Uhr

Wo:

„Musikwerkstatt Petroll“
Marktplatz 3, Wiesbaden

Francesco Buzzurro, ein begnadeter italienischer Gitarrist aus Sizilien, wird von Ennio Morricone als „einer der größten Gitarristen der Welt“ bezeichnet, zieht mit seiner Musik den Zuhörer in seinen Bann. Wenn er Gitarre spielt, klingt es, als würde eine Bigband spielen. Tatsächlich spielt er alles gleichzeitig: Begleitung, Bass und Rhythmus. Mit seinem außergewöhnlichen Stil, in dem er Klassik, Jazz und Pop vereint, spielt Francesco Buzzurro in seinem Konzert „L´esperatore“ (der Forscher) bekannte Lieder verschiedener Kulturen und lädt den Zuhörer so auf eine musikalische Weltreise ein.

Eintritt 20,- €, ermäßigt 17,- €

Kartenvorverkauf:

MUSIKINSTRUMENTE Matthias Petroll
MUSIKALIEN Helge Petroll

Kammermusikabend mit dem Trio B

Wann: 
Freitag, 18.03.2016, 20.00 Uhr

Wo:
„Musikwerkstatt Petroll“, Marktplatz 3, Wiesbaden

Eintritt frei!

Programm:

Joseph Haydn (1832-1809)
Klaviertrio in Es Hbk XV:29
-Poco Allegretto
-Andantino et innocentemente
-Finale in the german Style Presto Assai

Alfred Schnittke (1934-1998)
Trio für Violine, Violincello und Klavier (1985/1992)
I-Moderato
II-Adagio

Pause

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Klaviertrio Opus 66 in c-moll
-Allegro energicoe con fuoco
-Andante espressivo
-Scherzo moto Allegro quasi Presto
-Finale Allegro appassionato

 

2015 ging das Ensemble TRIO B mit Hugo Rannou am Cello, Hazel Beh am Klavier und der Geigerin Dorothée Royez aus dem TRIO 104 – damals mit der Geigerin Virgile Demillac- hervor. In der Kombination Cello/Geige und Cello/Klavier treten sie seit Jahren jeweils europaweit auch als Duo auf. Als Duo und als Trio erhalten Sie Unterricht bei A.Contino und P.Chen an der MH Freiburg im Breisgau, P.Buck, C.Busch, C.Brotbek und C.Witthoefft an der MH Stuttgart und bei E.Schumann an der HfMdK Frankfurt. Das TRIO B ist regelmäßig in Frankreich und Deutschland zu hören.

Konzert mit Peppino D´Agostino

am 15.03.2016, 20.00 Uhr
„Musikwerkstatt Petroll“
Eintritt: 18,- €

Peppino wordpress 4Peppino D`Agostinos ganz eigener, unverkennbare Stil besticht durch herausragende Virtuosität, unübliche, bis an die Grenzen der Ausführbarkeit gehende Spielweisen, Schlagzeugeffekte sowie orchestrale Klangfarben.

Peppino d’Agostino wurde 1956 in Italien geboren und lernte vornehmlich autodidaktisch Gitarre. Ende der 1980er Jahre emigrierte er in die USA.

Er konzertiert in vielen Ländern Nord- und Südamerikas sowie in Europa. Er bekam eine Reihe bedeutender internationaler Auszeichnungen, so wurde er vom Acoustic Guitar Magazine einmal  als „Gitarrist der Gitarristen“ und vom San Diego Reader als „Gigant der akustischen Gitarre“ bezeichnet.

Kartenvorverkauf:
Musikinstrumente Petroll (0611/370744) &
Musikalien Petroll (0611/370970)
(empfohlen wegen geringer Platzzahl)

 

„Eruptionen/Fragmente“

Lesung

mit Regine und Hubertus Petroll

Eruption

Regine Webseite

Bilder_Hubertus2(1)
Liebe und Begehren im Wandel der Gefühle

Texte von Francois Villon, Schiller, Nina Hagen, Selma Meerbaum-Eisinger u. a.

musikalischer Rahmen: Matthias Petroll, Hang

07. Nov.2015, 19.00 Uhr
Eintritt € 7,00
„Musikwerkstatt Petroll“
Marktplatz 3, Wiesbaden
Kartenvorverkauf bei Musikalien Petroll

Benefizkonzert für die Erdbebenopfer in Nepal

im Juni findet bei uns, in der “Musikwerkstatt Petroll” (neben Musikgeschäft Petroll)
ein Benefizkonzert zugunsten der Erdbebenopfer in Nepal statt.

Wir freuen uns sehr, dass  Satendra Bir Singh TULADHAR aus Kathmandu
mit seiner Sitar ein Konzert mit nepalesischer und nordindischer Musik spielen wird (www.nepalsitars.com).

Wann:     am 20.06.2015
Beginn:   um 20.00 Uhr

Wo:
“Musikwerkstatt Petroll”
Marktplatz 3
65183 Wiesbaden
0611 370744

Eintritt frei –
Spenden erbeten!