Cajon-Workshop mit Matthias Philipzen

Das Cajon ist ein aus Peru stammendes Rhythmusinstrument.
Hier wird vorrangig mit den Händen gespielt.
Durch die kompakte Größe des Cajons ist es ideal für spontane Aktionen.

Das erwartet Sie in den Kursen 1 und 2:

– 2 ½ Stunden „Expedition durch die Rhythmuswelt“
– Grundlagen diverser Schlagtechniken
– Erlernen verschiedener Rhythmen

Ziel des Kurses 3 (für Pädagogen):

– Rhythmus in der Klasse zu erzeugen
– bereits vorhandenes Liedgut mit dem Cajon zu begleiten
– Zusammenspiel von Cajon und vorhandenen Percussionsinstrumenten

Matthias Philipzen
Dozent für Percussion an der Würzburger Musikhochschule,
Musiker und Workshop-Leiter.
Seit vielen Jahren leitet er europaweit Cajon- und Percussion-Workshops.
Dabei vermittelt er Laien und Profis mit Können und viel Spass Spielweisen
und Handhabung der verschiedensten Percussionsinstrumenten.

Wann? 
Sa., 14.06.2014
Kurs 1 (Einsteiger)      11.00 – 13.30 Uhr
Kurs 2 (Einsteiger)      14.30 – 17.00 Uhr
Kurs 3 (Pädagogen)     18.00 – 20.30 Uhr

Wo?
Marktplatz 3, 65183 Wiesbaden

Teilnahmegebühr:
je Kurs 40,-€

Anmeldung:
info@musikinstrumente-petroll.de

Blues-Harp-Workshop mit Dieter Kropp

…vom Basiswissen bis zum Bending…

Die Bluesharp, die ursprünglich nur zum einfachen Melodiespiel gedacht war, hat sich durch die Entdeckung
neuer Spieltechniken zu einem facettenreichen Instrument in nahezu allen Musikbereichen entwickelt.

Was erwartet Sie?
Die Vermittlung grundlegender Techniken:

  • Einzeltonspiel
  • die Haltung des Instruments
  • Ansatz und Tongestaltung
  • Spiel in 1. Position/ 2. Position
  • Bending
  • 12 Takt Blues-Schema

Notenkenntnisse nicht erforderlich!
Bitte ein Instrument in „Richter“-Stimmung in C-Dur mitbringen!
(kann auch vor Ort erworben werden)

Dieter Kropp
– ein professioneller Blues-Harp-Spieler und Workshop-Leiter
– Herausgeber zahlreicher Lehrwerke und CD`s
– Workshop Entertainer und Radiomoderator
– einer der versiertesten Blues-Harp-Spieler Deutschlands

Wann?     
Kurs 1 für Anfänger
am 29.01.2014, um 18.00-21.00 Uhr

Kurs 2 für Anfänger
am 30.01.2014, um 13.30-17.00 Uhr

Kurs 3 „Aufbaukurs“
am 30.01.2014, um 18:00-21.00 Uhr

Wo?      
Gewölbekeller, Marktplatz 3, 65193 Wiesbaden

Teilnahmegebühr:
je Kurs 40,- €

 

 

Ukulele-Workshop mit Daniel Schusterbauer

 

Wiederholungskurs aufgrund großer Nachfrage!

Es erwartet Sie ein interaktiver Workshop für Anfänger, bei dem Sie schon sehr schnell den ersten Song
spielen können, sowie ein Kurs für fortgeschrittene Ukulele-Spieler.

Daniel Schusterbauers Konzept erklärt anschaulich und leicht nachvollziehbar die wichtigsten Techniken
des Ukulelenspiels anhand von bekannten Song-Klassikern. Das heißt, schon nach kurzen Vorübungen kann
der Einsteiger das erste Lied spielen.

 

Wann?    
22.03.2014

Einsteigerkurs:        11.00 – 14.00 Uhr
Aufbaukurs:            15.00 – 18.00 Uhr

Wo?     
Marktplatz 3, 65183 Wiesbaden (neben dem Musikgeschäft)

Teilnahmegebühr:  
40,- € je Kurs

Anmeldung:
info@musikinstrumente-petroll.de

 

Cajon-Workshop mit Ruven Ruppik

Cajon auf Deutsch auch „Kistentrommel“ genannt, ist ein aus Peru stammendes Musikinstrument.
In den letzten Jahren hat sich das Cajon zu einem der vielseitigsten Percussionsinstrumente
unserer Zeit entwickelt.

Was erwartet Sie?

Ruven Ruppik wird verschiedene Rhythmen, Stilistiken und Spielarten aus aller Welt vorstellen
und mit Euch auf der Cajon umsetzen.

Auch werden vertraute Grooves aus verschiedenen Musikrichtungen, wie z. B. aus der Welt des Rock und Pop
bis hin zu Rhythmen aus Osteuropa, Südamerika und Spanien gespielt.

Der Workshop richtet sich an alle Rhythmusbegeisterte mit und ohne Vorkenntnisse.

Bei Bedarf kann den Teilnehmern ein Cajon zur Verfügung gestellt werden.

Ruven Ruppik
– ist Gewinner zahlreicher Percussion-Wettbewerbe
– studierte  an der Hochschule für Musik in Detmold
– ist in verschiedenen Weltmusikensembles und auf zahlreichen Solo-Tourneen musikalisch aktiv.

Wann?
Sa., 22.02.2014
Kurs 1     14.00 – 15.30 Uhr
Kurs 2     16.30 – 18.00 Uhr

Wo?
Gewölbekeller, Marktplatz 3, 65183 Wiesbaden

Teilnahmegebühr:
je Kurs 29 €