Bluesharp-Workshops für Einsteiger und Fortgeschrittene mit Dieter Kropp

Die Bluesharp, die ursprünglich nur zum einfachen Melodiespiel gedacht war, hat sich durch die Entdeckung neuer Spieltechniken zu einem facettenreichen Instrument in nahezu allen Musikbereichen entwickelt.

Anfängerkurs:
  • Einzeltonspiel
  • die Haltung des Instruments
  • Ansatz und Tongestaltung
  • Spiel in 1. Position/ 2. Position
  • Bending
  • 12 Takt Blues-Schema
Aufbaukurs 1:
  • Vertiefung der Grundkenntnisse
  • noch mehr bluesigen Sound mitnehmen
  • Bending im Spiel eingebunden
  • Blues Skala
Fortgeschrittenen-Kurs:
  • Vorhandenen Kenntnisse rund um den bluestypischen Sound vertiefen
  • traditionelle Blues Harp Stilistiken als Basis für den ausdrucksstarken Klang kennenlernen
  • Tongue Block, Handeffekte, Tonbildung und -gestaltung, die Feinheiten der Artikulation und Phrasierung
  • Voraussetzung: spieltechnische Grundkenntnisse zum Einzeltonspiel, zur „2. Position/ cross harp“ und zum Bending. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich

Notenkenntnisse nicht erforderlich!

Bitte ein Instrument in „Richter“-Stimmung in C-Dur mitbringen!
(kann auch vor Ort erworben werden)

Wann:

Freitag, 03.02.2023
Kurs 1 (Einsteiger) 14.00 – 17.30 Uhr
Kurs 2 (Aufbaukurs 1) 18.00 – 21.30 Uhr

Samstag, 04.02.2023
Kurs 3 (Einsteiger) 10.00 – 13.30 Uhr
Kurs 4 (Fortgeschrittenen-Kurs) 14.00 – 17.30 Uhr

Wo:

„Musikwerkstatt Petroll“
Marktplatz 3
65183 Wiesbaden

Teilnehmerzahl: mind. 10 Teilnehmer je Kurs
Teilnahmegebühr: je Kurs 59,- €

Anmeldung:

info@musikinstrumente-petroll.de
oder 0611/370744

Dieter Kropp

– ein professioneller Bluesharp-Spieler und Workshop-Leiter
– Herausgeber zahlreicher Lehrwerke und CD`s
– Workshop Entertainer und Radiomoderator
– einer der versiertesten Bluesharp-Spieler Deutschlands

 

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.