Tanzperformance mit Ensemble Rasa

am 28.04.2018, 19.00 Uhr 

„Musikwerkstatt Petroll“ Marktplatz 3, Wiesbaden (neben Musikgeschäft Petroll)

Sie werden Werke von Johann Sebastian Bach, José Martínez, Juan Miguel Celis,
Carlos Cárdenas und Anders Koppel hören und im inspirierenden Ambiente unserer Musikwerkstatt
eine tänzerische Interpretation erleben.

„Spiegelungen rühren uns an,
vielleicht erkennen wir dabei,
dass alles, was uns von außen widerfährt,
in uns selbst sein Spiegelbild hat.
Nichts trifft uns zufällig, nichts durch
widrige Umstände allein.
Nichts trifft uns nur, weil
ein anderer es will.
Es hat alles seine Entsprechung
in uns, jedes Glück und jedes
Unglück. Denn das hängt zusammen.
Was außen gelingen soll, muss innen
beginnen. Nichts gedeiht zwischen uns
und den anderen Menschen das nicht
in uns selbst anfing zu gedeihen.“

Jörg Zink

Tanz und Choreographie:
Chiara Detscher
Etienne Aweh
Seraphine Detscher

Musiker:
Stephanie Celis – Violine
Juan Bahamón – Schlagzeug

Der Eintritt ist frei.

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.