Cajonkurse mit Matthias Philipzen

Diese Kurse richtet sich an alle Trommler/innen, die sich intensiver mit dem Spielen des Cajon beschäftigen wollen.

Kursinhalte:

Kurs I (Anfänger):
• diverse Schlagtechniken, verschiedene Rhythmen
• Schlagtechniken mit Besen und Rods
• Shaker und andere Effekte
• weitere Inhalte nach Absprache mit den Teilnehmern
Zielgruppe: Anfänger, keine Noten- oder sonstige Vorkenntnisse erforderlich

Kurs II (Anfänger mit Vorkenntnissen):
baut auf Kurs I auf und erweitert die Spieltechniken

Kursbeginn:            Montag, 13.08.2018
weitere Kurstage:   10.09., 08.10., 12.11.2018

Kurs I (Anfänger)    18.00 – 19.30 Uhr
Kurs II (Anfänger mit Vorkenntnissen)    19.45 – 21.15 Uhr

Ort:                          „Musikwerkstatt Petroll“, Marktplatz 3, Wiesbaden
Kursgebühr:            je Kurs 130,- €
Kursdauer:              je Kurs 4 x 1,5 Stunden
Teilnehmerzahl:     Kurs 1: mind. 15,    Kurs 2: mind. 10

Anmeldung erforderlich!

Matthias Philipzen  matthias philipzen

• Dozent für Percussion an der Würzburger Musikhochschule
• Musiker und Workshop-Leiter
• leitet seit vielen Jahren europaweit Cajon- und Percussion-Workshops

 

Tanzperformance mit Ensemble Rasa

am 28.04.2018, 19.00 Uhr 

„Musikwerkstatt Petroll“ Marktplatz 3, Wiesbaden (neben Musikgeschäft Petroll)

Sie werden Werke von Johann Sebastian Bach, José Martínez, Juan Miguel Celis,
Carlos Cárdenas und Anders Koppel hören und im inspirierenden Ambiente unserer Musikwerkstatt
eine tänzerische Interpretation erleben.

„Spiegelungen rühren uns an,
vielleicht erkennen wir dabei,
dass alles, was uns von außen widerfährt,
in uns selbst sein Spiegelbild hat.
Nichts trifft uns zufällig, nichts durch
widrige Umstände allein.
Nichts trifft uns nur, weil
ein anderer es will.
Es hat alles seine Entsprechung
in uns, jedes Glück und jedes
Unglück. Denn das hängt zusammen.
Was außen gelingen soll, muss innen
beginnen. Nichts gedeiht zwischen uns
und den anderen Menschen das nicht
in uns selbst anfing zu gedeihen.“

Jörg Zink

Tanz und Choreographie:
Chiara Detscher
Etienne Aweh
Seraphine Detscher

Musiker:
Stephanie Celis – Violine
Juan Bahamón – Schlagzeug

Der Eintritt ist frei.

Ukulelenkurse mit David Horn

Einsteigerkurs:

– Basics (Instrumentenkunde, Stimmung, Haltung des Instruments)
– Einführung in die Liedbegleitung mit verschiedenen Anschlagtechniken
– Rhythmusvariationen, Melodiespiel

Kurstag: dienstags, 19:15 Uhr 

alle Kurstermine:
24.04.
08./15./22./29.05.
05./12./19.06.2018

Ort: „Musikwerkstatt Petroll“, Marktplatz 3
Kursgebühr: 144,- €
Kursdauer: 8 x 60 Min.
Zielgruppe: Anfänger, keine Noten- oder sonstige Vorkenntnisse erforderlich
Gruppengröße: mind. 10 Teilnehmer

Anmeldung erforderlich!

Aufbaukurs 1:

– Vertiefung der Unterrichtsinhalte des Einsteigerkurses
– Erlernen neuer Akkorde und Anschlagsrhythmen
– Einstieg in das Melodiespiel und Fingerpicking

Kurstag: dienstags, 20:30 Uhr

alle Kurstermine:
24.04.
08./15./22./29.05.
05./12./19.06.2018

Ort: „Musikwerkstatt Petroll“ Marktplatz 3
Kursgebühr: 144,- €
Kursdauer: 8 x 60 Min.
Zielgruppe: Spiel mit Vorkenntnissen (Absolvieren des Einsteigerkurses)
Gruppengröße: mind. 10 Teilnehmer

Anmeldung erforderlich!        

David Horn:

– abgeschlossenes Musikstudium mit Hauptfach Gitarre
– unterrichtet an Musikschulen im Rhein-Main-Gebiet Gitarre und Ukulele
– Konzerttätigkeit in diversen Formationen

Cajon-Workshops mit Matthias Philipzen

Mittlerweile ist die aus Peru stammende „Rhythmuskiste“ DAS angesagte Percussion-Instrument.
Durch seine Klangvielfalt und praktische Größe ist das Cajon für fast alle Stilrichtungen geeignet und ideal für spontane Aktionen.Cajongrafik

Einsteigerkurs:

  • 2 ½ Stunden „Expedition durch die Rhythmuswelt“
  • Grundlagen diverser Schlagtechniken
  • Erlernen verschiedener Rhythmen

Aufbaukurs:

  • Intensivierung und Weiterführung der verschiedenen Schlagtechniken
  • weitere Inhalte nach Absprache mit den Teilnehmern

Matthias Philipzen

– Dozent für Percussion an der Würzburger Musikhochschule
– Musiker und Workshop-Leiter
– leitet seit vielen Jahren europaweit Cajon- und Percussion-Workshops
– vermittelt Laien und Profis mit Können und viel Spaß Spielweisen und Handhabung der  verschiedensten PercussionsinstrumenteMatthias Philipzen

Wann:      
Sa., 17.03.2018
Kurs 1 (Einsteiger)    11.00 – 13.30 Uhr
Kurs 2 (Einsteiger)    14.30 – 17.00 Uhr
Kurs 3 (Aufbaukurs)    18.00 – 20.30 Uhr

Wo:
„Musikwerkstatt Petroll“
Marktplatz 3, 65183 Wiesbaden

Teilnahmegebühr:
je Kurs 45,-€

Teilnehmerzahl: mind. 15 Personen je Kurs

Anmeldung erforderlich!

Ukulelenkurse mit David Horn

Aufbaukurs 2:

– Erlernen weiterer Anschlagsarten
– Umsetzung verschiedener Spielstile (u. a. Klassik, Reggae, Blues)
– Erarbeitung von Solostücken

Kurstag: dienstags, 19:15 Uhr

alle Kurstermine:
30.01.
06./13./20./27.02.
06./13./20.03.
10./17.4.2018

Ort: „Musikwerkstatt Petroll“, Marktplatz 3
Kursgebühr: 180,- €
Kursdauer: 10 x 60 Min.
Zielgruppe: Spiel mit Vorkenntnissen (Absolvieren des Aufbaukurses 1)
Gruppengröße: mind. 10 Teilnehmer

Anmeldung erforderlich!

Einsteigerkurs:

– Basics (Instrumentenkunde, Stimmung, Haltung des Instruments)
– Einführung in die Liedbegleitung mit verschiedenen Anschlagtechniken
– Rhythmusvariationen, Melodiespiel

Kurstag: dienstags, 20:30 Uhr

alle Kurstermine:
30.01.
06./13./20./27.02.
06./13./20.03.
10./17.4.2018

Ort: „Musikwerkstatt Petroll“ Marktplatz 3
Kursgebühr: 180,- €
Kursdauer: 10 x 60 Min.
Zielgruppe: Anfänger, keine Noten- oder sonstige Vorkenntnisse erforderlich
Gruppengröße: mind. 10 Teilnehmer

Anmeldung erforderlich!        

David Horn:

– abgeschlossenes Musikstudium mit Hauptfach Gitarre
– unterrichtet an Musikschulen im Rhein-Main-Gebiet Gitarre und Ukulele
– Konzerttätigkeit in diversen Formationen