Ukulelen-Workshop für Anfänger/ Gitarren-Workshop „Summer Grooves “ mit Rob Collomb

Gitarren-Workshop „Summer Grooves“
Liedbegleitung für Anfänger
Mit ein paar wenigen Akkorden kann man eigentlich ganz viel machen. Man braucht lediglich ein bisschen Rhythmus!!
In dem Gitarren-Workshop „Summer Grooves“ lernen Sie, wie Sie mit einfachen Akkorden, verschiedenen Schlagmuster und Rhythmen (z. B. Reggae, Bolero) Lieder begleiten können. Außerdem werden leicht zu greifenden Akkorde gezeigt, um schwierige Akkordgriffe vermeiden zu können.
Bitte eigene Gitarre mitbringen!
Vorkenntnisse: Beherrschen der Grundakkorde

Ukulelen-Workshops
Liedbegleitung für Anfänger
Einführung in das Ukulele-Spielen mit den ersten Standard-Akkorden, Rhythmen und Schlagtechniken für die Liedbegleitung
Keine Vorkenntnisse!

Wann:
Samstag, 24.06.2017

Kurs 1 (Gitarrenkurs „Summer Grooves“):
11.00 – 13.00 Uhr

Kurs 2 (Ukulelenkurs für Anfänger):
14.00 – 16.00 Uhr

Kurs 3 (Ukulelenkurs für Anfänger):
17.00 – 19.00 Uhr

Teilnehmerzahl: mind. 15 Personen je Kurs

Wo:
„MUSIKWERKSTATT PETROLL“
Marktplatz 3
65183 Wiesbaden

Teilnahmegebühr:  je Kurs 35,-

Robert Collomb
•    kanadischer Singer-Songwriter
•    Gitarrenschule in Nürnberg
•    Mitorganisator des Würzburger Flamencofestivals
•    Autor mehrerer Gitarrenschulen
•    hat eigene Flamenco- Methode für Ukulele entwickelt

Cajonkurse mit Matthias Philipzen

Diese Kurse richtet sich an alle Trommler/innen, die sich intensiver mit dem Spielen des Cajon beschäftigen wollen.

Kursinhalte:

Kurs I (Anfänger):
• diverse Schlagtechniken, verschiedene Rhythmen
• Schlagtechniken mit Besen und Rods
• Shaker und andere Effekte
• weitere Inhalte nach Absprache mit den Teilnehmern
Zielgruppe: Anfänger, keine Noten- oder sonstige Vorkenntnisse erforderlich

Kurs II (Fortgeschrittene):
baut auf Kurs I auf und erweitert die Spieltechniken

Kursbeginn:            Montag, 18.09.2017
weitere Kurstage:    30.10., 20.11., 11.12.2017

Kurs I (Anfänger)    18.00 – 19.30 Uhr
Kurs II (Fortgeschrittene)    19.45 – 21.15 Uhr

Ort:                          „Musikwerkstatt Petroll“, Marktplatz 3, Wiesbaden
Kursgebühr:            je Kurs 130,- €
Kursdauer:              je Kurs 4 x 1,5 Stunden
Teilnehmerzahl:     Kurs 1: mind. 15,    Kurs 2: mind. 10

Anmeldung erforderlich!

Matthias Philipzen  matthias philipzen

• Dozent für Percussion an der Würzburger Musikhochschule
• Musiker und Workshop-Leiter
• leitet seit vielen Jahren europaweit Cajon- und Percussion-Workshops

 

Sitarkonzert mit Satendra Bir Singh TULADHAR

23. Juni 2017, 20.00 Uhr 

„Musikwerkstatt Petroll“ Marktplatz 3, Wiesbaden

Eintritt: € 15,-

Satendra Bir Singh Tuladhar, Sitarspieler aus Kathmandu, wird an diesem Abend nepalesische und nordindische Musik spielen.
Es wird für die Konzertbesucher eine musikalische Reise in das Land der höchsten Berge, den Himalaya.

Kartenvorverkauf: MUSIKINSTRUMENTE Matthias Petroll

www.nepalsitars.com

Furch-Gitarren

Unsere aktuellen Angebote:

 

G-23-LC/Cut Sondermodell !

vollmassiv, Alpenfichte/ Cocobolo
Griffbrett/Steg: Ebenholz
Pickup: LR Baggs Anthem
inkl. Koffer
€ 3490,-

G-24-SR Celtic Custom

vollmassiv, Sitka Fichte/ ostind. Palisander
Griffbrett/ Steg: Ebenholz
Pickup: LR Baggs EAS-VTC
inkl. Koffer
€ 2980,-

D-22-SR/Cut

vollmassiv, Sitka Fichte/ ostind. Palisander
Griffbrett/ Steg: Ebenholz
Pickup: LR Baggs EAS-VTC
inkl. Koffer
€ 1999,-

D-23-CR 9 Sondermodell !

Kombination 6- u. 12- saitig.
vollmassiv, Zeder/ ostind. Palisander
Griffbrett/ Steg: Ebenholz
inkl. Koffer
€ 1990,-

D-22-CR/Cut

vollmassiv, Zeder/ ostind. Palisander
Griffbrett/ Steg: Ebenholz
Pickup: LR Baggs Anthem
inkl. Koffer
€ 1990,-

OM-32-SM

vollmassiv, Sitka Fichte/ Mahagoni
Griffbrett/ Steg: Ebenholz
Pickup: LR Baggs EAS-VTC
inkl. Koffer
€ 1890,-

D-40-CM

Decke: Zeder massiv, Zargen/ Boden: Mahagoni
Griffbrett/ Steg: Ebenholz
inkl. Gigbag
€ 690,-

B-61M Akustikbass, fretless

vollmassiv, Zeder/ Mahagoni
Griffbrett/ Steg: Ebenholz
Pickup LR Baggs EAS-VTC
inkl. Gigbag
€ 1399,-

 

Konzertabend LEGAL HIGHS – Violine/Marimba und Tanz

 21.04.2017, um 19.30 Uhr
„Musikwerkstatt Petroll“, Marktplatz 3, 65183 Wiesbaden

Eintritt frei

Programm:

1.       Fugue für Solo Violine – Alfred Schnittke

2.       Drei Sätze aus Reflection of the nature of water (Solo Marimba) – Jacob Druckman

3.       Mariel – Osvaldo Golijov (+Tanz Improvisation)

4.       Legal Highs – David. P. Jones
I.        Mr. Coffee
II.       Menthology (Choreographie von Seraphine Detscher)
III.      Sweet Thing

 

Ausführende:
Mitglieder des Staatstheater Wiesbaden

Seraphine Detscher – Tanz & Choreographie
Guido Badalamenti – Tanz
Stephanie Celis – Violine
Juan Bahamón – Marimba